Zeitzeugen-Archiv Thomas Grimm


Das Archiv besteht aus über 1.000 Interviews, die seit 1995 mit nationalen und internationalen Persönlichkeiten aus Kunst, Politik und Wissenschaft, aber auch Menschen aus dem Alltag geführt wurden.

Aus den individuellen Erinnerungen entsteht ein eindrucksvolles, facettenreiches Bild des 20. Jahrhunderts. Die Selbstzeugnisse von Menschen, die Kriege, Revolutionen, Exil, die Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands erlebt haben, erhält die Vergangenheit lebendig.

Darüber hinaus enthält das Archiv Dokumentationen, die gesellschaftliche und politische Gegebenheiten in der DDR und ab 1990 in Ostdeutschland widerspiegeln.

Wir wollen Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Themen unserer Archive geben. Die Filmausschnitte können durch anklicken aktiviert werden.


Videos Zeitzeugen








Das Zeitzeugen-Archiv ist in der 2003 erschienenen Publikation "Erinnerung als Verantwortung – das Zeitzeugen-Archiv in Text und Bild" dokumentiert und im Shop zu erwerben.

Recherchen können über die Datenbank durchgeführt werden. Dabei sind wir Ihnen gerne auch behilflich. Anfragen zum Rechteerwerb richten Sie bitte direkt an uns.

Katalog als PDF: Archive der defa-spektrum GmbH